Monika Ballwein

Instrument/Profession: 
Gesang
Monika Ballwein

"Du kannst dein Publikum nie belügen: Entweder du berührst - oder du berührst es nicht!"

Monika Ballwein berührt. Wie keine andere österreichische Sängerin verbindet sie Talent, Können und Leidenschaft zu einer unvergleichlichen Perfektion. Was für Monika Ballwein Musik bedeutet? "Lebenselixier, Heilmittel, Ausdrucksmittel – Lebensinhalt und Berufung!

Harmonie und Melodie

Geboren und aufgewachsen ist Monika Ballwein in Niederösterreich. Das Akkordeon war ihre erste große musikalische Liebe. Bereits im Alter von fünf Jahren war sie in das Instrument so vernarrt, dass sie sich das Akkordeonspiel selbst beibrachte - acht weitere Jahre Perfektion an der Musikschule folgten.

Himmlische Chöre

Doch das Feuer lodert nicht nur in den Fingern: Ihre Stimme war es, die Monika Ballwein zu Triumphen verhalf. Erste Station einer bewegten Gesangeskarriere: Die Gospel-Soulband "Cantores Dei", welche sich bald als ein wesentlicher Bestandteil ihres musikalischen Lebens herausstellen sollte. Schlagzeug in der Kirche? Christliche Popmusik als Motor einer nahezu himmlischen Berufung als Sängerin? "Auf jeden Fall!" meint Monika Ballwein, die bereits mit 14 Jahren als Solistin in diesem Gospelchor auftrat, und diesem auch seit damals treu geblieben ist. Heute gelten "Cantores Dei", die sogar den Papst persönlich bei einer Live-Performance begeisterten, in Kirchenkreisen als wahre Offenbarung. Das ist nicht zuletzt der Verdienst von Monika Ballwein, die den Chor nun bereits seit vielen Jahren musikalisch leitet und für alle Arrangements verantwortlich zeichnet.

RSS - Monika Ballwein abonnieren